Open Access. Powered by Scholars. Published by Universities.®

Modern Literature Commons

Open Access. Powered by Scholars. Published by Universities.®

Articles 1 - 14 of 14

Full-Text Articles in Modern Literature

Eduard Dorsch And His Unpublished Poem On The Occasion Of Humboldt's 100th Birthday, Reinhard Andress Dec 2018

Eduard Dorsch And His Unpublished Poem On The Occasion Of Humboldt's 100th Birthday, Reinhard Andress

Reinhard Andress

In 1869, the German-American medical doctor and poet, Eduard Dorsch, wrote a poem read in Detroit on the occasion of Humboldt’s 100th birthday. This article publishes the poem for the first time and explores its context within the life and times of its author.


Robert(O) Schopflocher Als Autor-Übersetzer Eigener Texte: Das Beispiel Der Erzählungen ‘El Horario’ Und ‘Die Erinnyen’, Reinhard Andress May 2018

Robert(O) Schopflocher Als Autor-Übersetzer Eigener Texte: Das Beispiel Der Erzählungen ‘El Horario’ Und ‘Die Erinnyen’, Reinhard Andress

Reinhard Andress

No abstract provided.


Ein Unveröffentlichter Brief Alexander Von Humboldts An Den Buchhändler Jean-Georges Treuttel, Reinhard Andress May 2018

Ein Unveröffentlichter Brief Alexander Von Humboldts An Den Buchhändler Jean-Georges Treuttel, Reinhard Andress

Reinhard Andress

The holdings of the Lilly Library (Indiana University) contain a short, unpublished letter written by Alexander von Humboldt to the bookseller and au thor, Jean-Georges Treuttel. This article attempts to establish the historical-bibliographical context of the letter and to position it in Humboldt’s scientific work.


‘Dritter Raum’ Und ‘Hybridität’: Der Fall Des Argentinisch-Deutschen Schriftstellers Robert(O) Schopflocher, Reinhard Andress May 2018

‘Dritter Raum’ Und ‘Hybridität’: Der Fall Des Argentinisch-Deutschen Schriftstellers Robert(O) Schopflocher, Reinhard Andress

Reinhard Andress

The percentage of German immigrants in Argentina, measured by the total population of the country, never exceeded the 2% threshold, but their integration took many different forms. ' This was already proven by the 2008 colloquium in Buenos Aires on the subject "La inserci6n de la minoria alemana en Argentina entre 1900 y 1933" (published in 2008 as Volume IV of the Anuario Argentino de Germanfstica). Even this colloquium, which does not commit itself to any period of time, will further broaden the integration therna. What makes the writer Robert {o) Schopflocher interesting in this context is an incorporation in Argentina ...


Erinnerungen An Robert(O) Schopflocher: Ein Multikulturelles Leben Als Vorbild, Reinhard Andress May 2018

Erinnerungen An Robert(O) Schopflocher: Ein Multikulturelles Leben Als Vorbild, Reinhard Andress

Reinhard Andress

Ich kam vor etwa zehn Jahren auf Robert Schopflocher zunächst über seine Doppelsprachigkeit. Damit meine ich nicht nur eine relativ beliebige Mehrsprachigkeit, sondern auch die Fähigkeit, literarisch in zwei Sprachen schreiben zu können, oft als Ergebnis des Exils. In seinem ersten Erzählband auf Deutsch, Wie Reb Froike die Welt rettete, las ich mich fest, und da ich Spanisch durch Studium und Ehe kann, nahm ich mir ebenfalls seine früheren, in der Sprache geschriebenen Texte vor, etwa den Erzählband Ventana abierta (Offenes Fenster) oder den Roman Extraños negocios (Seltsame Geschäfte). Auch seine weiteren Bücher auf Deutsch schaffte ich mir immer schnell ...


Erinnerungen An Den Exilanten Und Literaturwissenschaftler Egon Schwarz (1922-2017), Reinhard Andress May 2018

Erinnerungen An Den Exilanten Und Literaturwissenschaftler Egon Schwarz (1922-2017), Reinhard Andress

Reinhard Andress

No abstract provided.


The Germania Club Of Chicago — A History And Some Curiosities, Reinhard Andress May 2018

The Germania Club Of Chicago — A History And Some Curiosities, Reinhard Andress

Reinhard Andress

A concise history of the Germania Club of Chicago.


Fritz Kalmars “Das Wunder Von Büttelsburg”: Eine Österreichische Stimme Aus Dem Südamerikanischen Exil Zur Vergangenheitsbewältigung, Reinhard Andress May 2018

Fritz Kalmars “Das Wunder Von Büttelsburg”: Eine Österreichische Stimme Aus Dem Südamerikanischen Exil Zur Vergangenheitsbewältigung, Reinhard Andress

Reinhard Andress

Fritz Kalmar, 1911 in Wien geboren und aufgewachsen, studierte Jura und arbeitete zunächst in einer Anwaltskanzlei, bevor ihn der „Anschluss” 1938 zur Flucht zwang. Er landete schließlich in Bolivien, wo er bei einem deutsch-englischen Nachrichtensender in La Paz Arbeit fand und 1941 zum Mitbegründer der Federación de los Austríacos Libres wurde, die sich überparteilich antifaschistischen und karitativen Tätigkeiten widmete. Ebenfalls wurde er Schauspieler und Bühnenautor einer österreichischen Theatergruppe um Georg Terramare und Erna Terrel. 1953 heiratete er Terrel, und zusammen zogen sie nach Montevideo, wo Kalmar seine künstlerische Arbeit fortsetzte. Später als Konsul Österreichs in Uruguay konnte er politischen Gefangenen ...


A Short Letter By Humboldt To Jefferson, Reinhard Andress Nov 2017

A Short Letter By Humboldt To Jefferson, Reinhard Andress

Reinhard Andress

At the tail end of his monumental trip of exploration and scientific discovery through Latin America from 1799 to 1804, the German naturalist Alexander von Humboldt visited President Thomas Jefferson in Washington. United by their common interests in the Enlightenment, they began a correspondence that endured until 1825. This contribution discusses a letter of 1811 by Humboldt to the former president, hitherto unpublished in English. Aside from closing a gap in their correspondence, the letter, although short, offers an illuminating insight into Humboldt’s personal, political, and scientific networks, which included such figures as Abbé José Correia da Serra and ...


“... Heiße Ich Daher Die Emigration Gut“: Der Fall Des Egon Schwarz, Reinhard Andress Nov 2017

“... Heiße Ich Daher Die Emigration Gut“: Der Fall Des Egon Schwarz, Reinhard Andress

Reinhard Andress

No abstract provided.


Ein Kurzer Brief Humboldts An Den Hofmarschall, Reinhard Andress Oct 2017

Ein Kurzer Brief Humboldts An Den Hofmarschall, Reinhard Andress

Reinhard Andress

The collections of the Lilly Library at Indiana University contain a short, hitherto unpublished letter written by Alexander von Humboldt to a Lord Chamberlain of the Prussian Court. The letter appears here for the first time with some explanations regarding its historical context.


Erste Briefe / First Letters Aus Dem Exil 1945-1950. (Un)Mögliche Gespräche. Fallbeispiele Des Literarischen Und Künstlerischen Exils, Reinhard Andress Oct 2017

Erste Briefe / First Letters Aus Dem Exil 1945-1950. (Un)Mögliche Gespräche. Fallbeispiele Des Literarischen Und Künstlerischen Exils, Reinhard Andress

Reinhard Andress

Zunächst eine Begriffsklärung durch die Herausgeber: „Als Erste Briefe werden hier jene Korrespondenzen verstanden und in den Blick genommen, die ab 1945–1946 zwischen Exilanten und im nationalsozialistischen Deutschland bzw. Österreich verbliebenen Freunden oder Kollegen und Kolleginnen die Wiederaufnahme eines Gesprächs markieren“ (9). Dabei geht die Forschung diesbezüglich auf David Kettler zurück, der sich schon seit Jahren mit Grundfragen des Exils aus interdisziplinärer und interkultureller Sicht beschäftigt. Im vorliegenden Band werden die ersten Briefe von solchen schreibenden Exilanten wie Hermann Kesten, Oskar Maria Graf, Thomas Mann, Anna Seghers, Karl Otten, Friedrich Torberg, Robert Neumann, Johannes R. Becher, Annemarie Selinko, Heinrich ...


Eine Bitte An Thomas Jefferson Um Tabaksamen: Ein Unveröffentlichter Brief Alexander Von Humboldts, Reinhard Andress Oct 2017

Eine Bitte An Thomas Jefferson Um Tabaksamen: Ein Unveröffentlichter Brief Alexander Von Humboldts, Reinhard Andress

Reinhard Andress

This contribution discusses an hitherto unpublished letter written by Alexander von Humboldt to Thomas Jefferson. The letter offers us an illuminating insight into Humboldt’s personal, political and scientific networks and closes a gap in the correspondence between Humboldt and Jefferson.


Benno Weiser Varons Dreisprachlichkeit Im Exil: Ein FrüHes Beispiel FüR TranskulturalitäT, Reinhard Andress Dec 2013

Benno Weiser Varons Dreisprachlichkeit Im Exil: Ein FrüHes Beispiel FüR TranskulturalitäT, Reinhard Andress

Reinhard Andress

"Aus einem Land kann man auswandern, aus der Muttersprache nicht" – mit diesen Worten behauptet Schalom Ben-Chorin, der 1935 als Fritz Rosenthal aus Deutschland nach Palästina emigrierte, den Anspruch auf kulturelle Zugehörigkeit jenseits staatlicher Machtansprüche und territorialer Grenzziehungen. Traditionelle Vorstellungen von sprachlicher Verwurzelung und einer zwingenden Verbindung von Sprache und Nation werden hier infrage gestellt. Das Exil verändert jedoch nicht nur Einstellungen zur Herkunftssprache, sondern erzwingt auch eine existenzielle Auseinandersetzung mit fremden Sprachen. Sprachpraxis und -denken Vertriebener reflektieren auf vielfältige Weise Prozesse von Sprachwechsel, (Selbst-)Übersetzung, Sprachmischung, Sprachverlust oder -bewahrung. Die Beiträge des Bandes erkunden, auf welche Weise das Exil "in ...